Fischer, Johann Conrad: Tagebuch einer weiten Reise über Paris und London

225,00 CHF inkl. MwSt.

Vorrätig

Beschreibung

Fischer, Johann Conrad:  Tagebuch einer weiten Reise über Paris und London und einigen Fabrikstädten Englands vorzüglich in technologischer Hinsicht. Aarau, Heinrich Remigius Sauerländer, 1826. Klein-8°. 276 S. Pappbd. des 20. Jahrhunderts im Stile der Zt. mit schwarzgepr. Rückenschild.

HBLS III, 165 (für Fischer). – Erste Ausgabe des 2006 als Faksimile reproduzierten Werks des Schaffhauser Metallurgen, als Autodidakt Gebildeten u. Oberstleutnand der Artillerie Konrad Fischer (1773-1854). Als Erster auf dem Kontinent stellte er Gussstahl in selbsterfundenen Schmelzöfen und Tigeln her und trat mit den bekanntesten Chemikern und Mettalurgen seiner Zeit in Verbindung. Die Richtigkeit seiner Forschungsergebnisse liess er sich auf der Reise durch England, dem bisher einzigen Hersteller von Gussstahl, bestätigen. Das Tagebuch dazu liegt hier vor. – Fleckenloses Exemplar.

+ Wichtig: Für unsere Kunden in der EU erfolgt der Versand alle 14 Tage verzollt ab Deutschland / Postbank-Konto in Deutschland vorhanden +

Frage zu diesem Artikel/der Abbildung – Kontakt?
Varia – Verschiedene Sachgebiete / Various subjects – Miscellaneous, Metallverarbeitung / Metal working, Reisen – Geographie / Travel books – Geography, Technik / Technology