Anmerkungen des Land-Pfarrers zu S.A. im Deutschlande, Uber des Herrn Veremund von Lochstein im Jahre 1766.

600,00 CHF inkl. MwSt.

1 vorrätig

Artikelnummer: 3132CB Kategorie:

Beschreibung

Pseudo-Isidor. –  Anmerkungen des Land-Pfarrers zu S.A. im Deutschlande, Uber des Herrn Veremund von Lochstein im Jahre 1766. Heraus gegebene Gründe für und wider die geistliche Immunität in zeitlichen Dingen; In welcher besonders erörtert wird die Frage: Ob die Kirche ihre Lehre von der geisltichen Immunität in zeitlichen Dingen auf die falschen Decretalien des Isidor Mercators gegründet habe? Gedruckt zu Freyburg, und zu finden bey Joseph Aloysius Crätz, Buchhändlern in München, 1768. Kl.-4°. 206 S., 1 leeres Bl. Mit Holzschnitt-Buchschmuck und einer hübschen Schlussvignette, einem Rebstock und einen Hasen darstellend. Halbleder d. Zt. mit gesprenkelten Deckeln

Anonym erschienene Replik auf die 1766 in Strassburg publizierten Schrift von Peter von Osterwald (1718-1778) mit dem Titel „Veremunds von Lochstein Gründe Sowohl für als wider die geistliche Immunität in zeitlichen Dingen“, hrsg. und mit Anmerkungen begleitet von F.L.W. Es geht um die Frage, ob die kirchliche Lehre bezüglich der geistlichen Immunität auf die Dekretalien des Isidor Mercator oder Pseudoisidor fusst, der sowohl umfang- wie auch einflussreichsten Sammlung krichenrechtlicher Fälschungen. Diese entstand ca. 847-52 in der Gegend von Reims. Die vorliegende Schrift enthält auch deutsche Übersetzungen französischer Protokolle und Erklärungen, parallel angeordnet. – Gutes Exemplar. (Sprache: Deutsch / German) + Wichtig: Für unsere Kunden in der EU erfolgt der Versand alle 14 Tage verzollt ab Deutschland / Postbank-Konto in Deutschland vorhanden +

Frage zu diesem Artikel/der Abbildung – Kontakt?
Kirchengeschichte / Church history, Rechtswissenschaft – Jurisprudenz / Law – Jurisprudence, Theologie + andere Religionen / Theology and other religions