Walsh, R(obert): Voyage en Turquie et à Constantinople.

400,00 CHF inkl. MwSt.

1 vorrätig

Artikelnummer: 7564BB Kategorie:

Beschreibung

Walsh, R(obert):  Voyage en Turquie et à Constantinople. Traduit de l’angalis par H(enri) Vilmain et E. Rives. Paris, Moutardier, 1828. 8°. XVI, 324 S. Mit 1 gr. Faltkarte „Esquisse générale de la route“, 1 Faltplan „Constantiople“, 1 gef. „Plan de Shumla“, 1 gef. Tafel „Yafta“ und 5 lith. Tafeln. Pappbd. d. Zt. mit hs. Rückenschild.

Erste französische Ausgabe. – Beschreibung einer Reise in die Türkei des irischen Historikers Robert Walsh (1772-1852), der 1821 durch den Balkan in die Türkei reiste, wo er zuerst in Konstantinopel, später an der britischen Botschaftin Pera tätig war. Die Tafeln zeigen das Grabmal von Ali Pascha, Ali Pascha im Hof des Seralis, Durchbruch des Balkans, Pferdepost in der Wallachei und einen sächsischen Bauern in Transylvanien. – Karten hinterlegt, Einriss im Rand des einen Faltplanes. Ziemlich stockfleckig. + Wichtig: Für unsere Kunden in der EU erfolgt der Versand alle 14 Tage verzollt ab Deutschland / Postbank-Konto in Deutschland vorhanden +

Frage zu diesem Artikel/der Abbildung – Kontakt?
Balkan, Türkei / Turkey