Salzburger Perikopenbuch.

4.000,00 CHF inkl. MwSt.

Vorrätig

Artikelnummer: 31129AB Kategorie:

Beschreibung

Salzburger Perikopenbuch.   Faksimile-Ausgabe der Handschrift Clm 15713 der Bayerischen Staatsbibliothek München. Luzern, Faksimile-Verlag, 1997. 2 Bände. Klein-Folio. 140 Seiten, mit 19 vergoldeten Ilustrationen, davon 40 und viele Initialen, 174 Seiten (Kommentar). Dunkelroter Ziegenlederband mit Metallschließen und zwölf eingelassenen Replika der Elfenbeintäfelchen. In Acrylglas-Kassette, Halblederband in Pappschuber (Kommentar).

Nr. 55 von 540 limitierten und nummerierten Exemplaren. Das Salzburger Perikopenbuch aus der Zeit Kaiser Heinrichs II. (um 1020), ist ein wunderbares Beispiel für die ottonische Buchkunst. Die Handschrift ist vermutlich in Salzburg enstanden. Die Vorzugsausgabe wurde in aufwendiger Handarbeit hergestellt. Kommentarband herausgegeben von Hermann Fillitz. Der Neupreis lag bei CHF 16’800.–. – Tadellos erhalten. (Sprache: Deutsch / German – Lateinisch / Latin)

+ Wichtig: Für unsere Kunden in der EU erfolgt der Versand alle 14 Tage verzollt ab Deutschland / Postbank-Konto in Deutschland vorhanden +

Frage zu diesem Artikel/der Abbildung – Kontakt?
Kunst – Architektur / Art – Architecture, Buchmalerei / Book painting, Faksimilie – Nachdrucke / Facsimiles – Reprints, Kunst / Art, Nummerierte o. limitierte Ausgabe – Pressendrucke / Numbered or limited edition, Stundenbücher / Books of hours, Theologie + andere Religionen / Theology and other religions